Das Titelbild bei Facebook gehört neben dem Profil-Bild wohl zu den wichtigsten Elementen. Die einen würden jetzt behaupten, dass der Content wichtiger ist. Sei ehrlich! Wenn Du ein Profil, eine Seite oder Gruppe aufrufst und da ist kein Titelbild zu sehen, was machst Du dann? Genau, Du wirst Dich nicht weiter dort aufhalten!

Die nächste Frage, die Du Dir dann stellst, lautet: “Wie groß muss so ein Titelbild sein?” Meine Antwort: “Kommt drauf an!” 

Okay, ich weiß, das reicht Dir nicht und da hast Du auch vollkommen Recht! 

Mit diesen Beitrag möchte ich etwas Licht ins Dunkle bringen….auf geht’s!

Titelbilder findest Du bei…

  1. Persönlichen Profilen
  2. Fanpages/Seiten/Unternehmensprofilen
  3. Gruppen
  4. Events/Veranstaltungen
  5. Notizen

Bei Facebook ist nichts einheitlich und die Maße werden ab und zu geändert. Das bedeutet letztlich, dass ich auch diesen Beitrag immer wieder anpassen werde – schaue demnach gerne öfter mal rein.

Mein grundsätzlicher Tipp für alle Titelbilder

Ich arbeite mit Photoshop, aber das hast Du evtl. nicht im Einsatz. Es gibt Online-Tools, wie z. B. Canva, Crello oder RelayThat, bei denen es vorgefertigte Layouts bzw. Layout-Vorlagen gibt. Von vielen habe ich schon gehört und gelesen, dass diese Bilder dann bei Facebook unscharf sind oder “irgendwie nicht passen”. Das ist ärgerlich!

Doch was ist die Lösung?

Du könntest einen entsprechenden Grafiker Deiner Wahl (oder mich?!?) engagieren. 

Nun, Du hast Dich entschieden, das selbst zu machen – okay :-) 

Mein Tipp: Multipliziere die Facebook-Vorgabe mit 2 = verdoppeln, bearbeite das Bild und verkleinere es im Nachgang wieder auf die Vorgabe von Facebook. 

Das klingt vielleicht kompliziert, ist es letztlich aber gar nicht so.

Bei Canva und anderen Online-Tools kannst Du oft eigene Formate festlegen. Die schließlich exportierte Datei entspricht den anfangs angegebenen Maßen. Verwendest Du die kostenfreie Variante des Tools, wirst Du keine anderen Einstellungen festlegen können. Manche Tools bieten diese Einstellungs-Möglichkeit nicht einmal in der kostenpflichtigen Variante an.
Jetzt kannst Du auf den kostenfreien Online-Dienst “Bild verkleinern” zurückgreifen. Mit diesem Dienst kannst Du Dein Bild ins passende Format bringen.
Ein Tool zum Verkleinern/Skalieren wäre z. B. auch TinyPNG.

Arbeitest Du mit Photoshop, Gimp oder anderen Grafik-Programmen, dann kannst Du dort ganz selbstverständlich mit eigenen Größenangaben beginnen. Den Export kannst Du hier so einstellen, wie Du es letztlich brauchst.

Ach ja, noch was…platziere Dein Logo, Text oder wichtige Elemente möglichst mittig beim Titelbild. Wenn Du Dir die Beispielbilder mit den Maßen anschaust, wirst Du merken, warum das wichtig ist!

Du hast noch Fragen? Schreib sie mir einfach in die Kommentare!
1

Breite x Höhe

720 px (minimale Breite) x ???

s

Beachte

Beim persönlichen Profil scheint es Facebook nicht so wichtig zu sein, genaue Maße festzulegen. Entscheidend ist nur, dass Du die Mindestbreite einhältst. Wahrscheinlich kannst Du deswegen ab und an auch Hochkant-Bilder in persönlichen Profilen sehen.

Besonders ist hier, dass Elemente das Titelbild überdecken. Wenn Du auf Dein eigenes Profil in der Desktop/Mac-Ansicht schaust, werden neben dem Profilbild auch die Buttons “Profil bearbeiten” und “Aktivitätenprotokoll” das Titelbild überdecken. Schaust Du Dir Profile von Freunden an, dann siehst Du den Button “Freunde”, “Abonniert” und “Nachricht senden” sehen. Tja, und wenn Du Dir ein Profil von jemanden anschaust, der noch nicht mit Dir befreundet ist, dann siehst Du die Buttons “Freund/in hinzufügen” und “Nachricht senden”

In der mobilen Ansicht verdeckt das Profilbild nur wenig das Titelbild und die Buttons gibt’s hier gar nicht. 

1

Breite x Höhe

851 x 315 Pixel
JPG-Dateiformat
Dateigröße unter 100kb

Mindestmaße
400 x 150 Pixel

s

Beachte

Die Darstellung auf einem PC/Notebook/Mac schränkt Facebook ein. Wenn Du genau Maß nimmst, dann siehst Du nur 820 x 312 px. Es empfiehlt sich trotzdem, die Vorgaben anzuwenden, Facebook skaliert das Bild entsprechend.

Auf mobilen Geräten ist die Ansicht anders. Alles ist für das jeweilige Gerät optimiert. Bilder werden nicht einfach verkleinert und das Titelbild wird mit anderen Maßen dargestellt. Um genau zu sein, es werden an den Seiten (rechts & links) Teile abgeschnitten.

640 x 360 Pixel sind die Maße bei der mobilen Ansicht. Tatsächlich skaliert Facebook dafür das Original-Titelbild von 851 x 315 px (sofern Du diese Maße verwendet hast) auf 973 x 360 px hoch (ansonsten auf y x 360 px). Erst dann wird alles “weggeschnitten”, was – von der Mitte des Bildes an gesehen – über den 320 px liegt.

1

Breite x Höhe

1.640 x 856 Pixel

s

Beachte

Natürlich gibt es hier auch etwas zu beachten, wäre ansonsten ja auch langweilig ;-)

Wenn Du am PC/Laptop/Mac bist, wirst Du das gesamte Bild sehen können. Bei mobilen Geräten sieht das wieder anders aus. Facebook schneidet in der Höhe je 96 px oben und unten ab. Demnach solltest Du Dein Logo, Text und wichtige Infos nicht direkt an den oberen oder unteren Rand platzieren.

1

Breite x Höhe

1200 x 628 px

s

Beachte

Bei diesem Titelbild wird mal nichts weggeschnitten oder skaliert (außer, das Bild Deiner Wahl passt nicht in die von Facebook angegebenen Abmessungen).
Doch wenn Du das Bild einmal festgelegt hast, kannst Du es nicht mehr ändern! Kontrolliere demnach vorher, ob das Bild tatsächlich zum Event passt :-)

1

Breite x Höhe

1200 x 445 px

s

Beachte

Offiziell gibt keine Angaben preis, dass bei der mobilen Ansicht etwas abgeschnitten wird. Schaust Du Dir aber eine Notiz am Smartphone an, dann siehst Du schon, dass vom Bild was fehlt ;-) Beim Beispielbild habe ich Dir eingezeichnet, was zu sehen ist.

Kleinere oder größere Bilder werden von Facebook auf die Standard-Größe skaliert. Es kann demnach passieren, dass Dein Bild unscharf dargestellt wird (passiert meist bei kleineren Bildern).

Zusammenfassend gibt es nur eins zu sagen: Facebook macht’s einem nicht leicht :-D
…und dieser Beitrag dreht sich allein um die Titelbilder!!!

Ist Dir bei den Beispielbildern etwas aufgefallen? Nö? Dann hab ich noch mal Glück gehabt. Meine Titelbilder sind alle nicht so stimmig, das steht noch auf meiner To-Do-Liste ;-)

Hast Du noch Anregungen zum Titelbild bei Facebook?

Hab ich hier etwas geschrieben, was nicht korrekt ist? 

Dann schreib das doch bitte in die Kommentare! Danke