Pagebuilder Divi

Divi-Theme und -Builder Version 4.9

von | 11.Feb 2021 | News, Pagebuilder-Divi | 0 Kommentare

Die neue Version vom Divi-Theme und -Builder 4.9 bringt eine neue Option für die Farben mit.

Sofern in einem Modul bzw. in der Zeile oder Sektion Farben definiert werden können, gab es bisher die Varianten:

  • Farbe per HEX-Code z.B. #FFFFFF (weiß)
  • Farbe per Auswahl im Farbfeld finden
  • Farbe per Farbpalette – aktuell und vordefiniert/gespeichert – auswählen

Mit den Presets bei Divi kannst Du gewissermaßen Templates für Module erstellen und natürlich auch dort die Farben schon definieren.

Doch jetzt gibt es eine neue Variante!

Die Global-Colors

Ja, die globalen Farben…Du findest sie immer bei der Farbpalette zwischen “aktuell” und “gespeichert”….dort steht jetzt “global”

Welchen Effekt bieten die Global-Colors?

Bei der Verwendung der Global-Colors gibt es einen entscheidenden Effekt:
Wird die ausgewählte Farbe geändert, ändert sie alle Elemente, denen diese zugeordnet wurde.

Im verlinkten Artikel von Elegant Themes findest Du die Produktvorstellung…in Englisch, aber die Bilder zeigen schon deutlich, den Effekt.

Sollte ich es nutzen?

TJa, das ist bei neuen Features immer die Frage und meistens warte ich, bis ich dies mir zu eigen mache. Das war beim Theme-Builder und auch bei den Presets so ;-)

Die Farbpalette “gespeichert” entspricht der aus den Theme-Optionen von Divi…im Moment präferiere ich diese Variante in Kombination mit Presets.

So, wie mit den Presets gilt auch hier: Du musst Dir letztlich merken, wann und wie Du die Global Colors eingesetzt hast bzw. musst Du sie im Grunde konsequent anwenden.

Screenshots

Schlagwort-Liste

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung

DigitalFreak-Newsletter

Hol Dir meinen Newsletter mit Infos über WordPress, Divi und noch viel mehr ;-)