Pagebuilder Divi

Divi-Theme und -Builder Version 4.18

12.Aug 2022 | News, Pagebuilder-Divi | 0 Kommentare

Gestern Abend (11.08.2022) kam über den Newsletter die Information zum neuen Release 4.18.

Was ist nun neu?

Theme-Builder Templates können jetzt einzeln oder als Set = alle Templates in die Bibliothek und Divi-Cloud gespeichert bzw. geladen werden

Das war’s schon…

Aber…das ist schon längst überfällig! Seit es den Theme-Builder gibt, konnte man einzelne oder alle Templates nur importieren oder exportieren.

Der Vorteil für das Speichern liegt auf der Hand…per Divi-Cloud kannst Du diese unkompliziert auch auf anderen Websites übertragen. Aber auch ohne Divi-Cloud ist das ein nützliches Feature…wer schon mal “aus Versehen” ein Template gelöscht hat oder wenn durch eine kleine Änderung das Layout “kaputt” ist, muss neu anfangen. Gut, geübte und versierte Nutzer machen das vielleicht ohne Probleme, aber auch bei komplizierteren Templates kann das dauern. Jetzt kannst Du ein oder alle Templates aus der Bibliothek laden…vorausgesetzt natürlich, Du hast diese vorher schon mal in der Bibliothek gespeichert!

Aus meiner Sicht gibt es aber auch einen Nachteil…ich speichere in die Bibliothek…aber, wenn ich auf Divi-Bibliothek klicke, dann findet sich das Set oder das Template dort nicht.
Tja, das liegt daran, dass die Templates/Sets in der Theme-Builder-Bibliothek gespeichert werden. Diese ist eben nicht über einen Menü-Punkt aufrufbar…

Ich gehe davon aus, dass sich – früher oder später – auch die Divi-Bibliothek nicht mehr übers Menü aufrufen lassen wird…aber das ist nur eine Spekulation!

Wo findet sich das neue Feature?

Im Theme-Builder gibt es 2 neue Icons im lila Menü-Band:

  • Speichern in die Bibliothek/Cloud
  • Laden aus der Bibliothek/Cloud

Beim einzelnen Template ist nur ein Icon dazugekommen:

  • Speichern in die Bibliothek/Cloud

Mit den Screenshots zeige ich Dir, wie sich die Veränderungen darstellen.

Bild 1 – Das veränderte Menü-Bank im Theme-Builder

Bild 2 – Die neuen Icons im Menü-Band

Bild 3 – Die veränderten Icons beim Template

Bild 4 – Das neue Popup, wenn Du ein neues Template anlegen willst

Bild 5 – Das Popup, wenn Du alle Templates (Set) und ein Template in der Bibliothek speichern willst

Bild 6 – So sieht das dann in der Bibliothek aus, wenn Du das Set oder Template laden willst

 

Fragen zum neuen Feature?
Schreibs mir in die Kommentare!!

Liebe Grüße
Bianca Digitalfreak

#PagebuilderDivi #DiviCloud #neuesreleasedivi #wordpress #digitalfreakbiancabuerger #digitaleassistenz #virtuelleassistenz

Schlagwort-Liste

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung

DigitalFreak-Newsletter

Hol Dir meinen Newsletter mit Infos über WordPress, Divi und noch viel mehr ;-)

Fragen? Nimm Kontakt zu mir auf!


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung