WordPress

WordPress-Release 6.0

25.Mai 2022 | WordPress, News | 0 Kommentare

Die neue WordPress-Version 6.0 “Arturo” ist seit dem 24.05.2022 verfügbar und nach dem Jazz-Musiker Arturo O’Farrill benannt.

Der Dauer-Tipp

Ich werde nicht müde, darauf hinzuweisen, dass es immer besser ist, das automatische Update für diese “großen” Versionen zu deaktivieren und auch nicht sofort am 1. Tag das Update durch zu führen….und ja ein Backup vor dem Update machen!!!
Ausnahmen: Du hast eine Test- oder Staging-Installation, bei der Du die Auswirkung der neuen Version ausprobieren kannst.

Vorweg nehmen kann ich, dass einige Plugins noch nicht für das neue Release getestet wurden und es daher Warnmeldungen gibt, falls Du vorzeitig das WP-Update durchführst. Ob es dabei zu Konflikten und Problemen kommen kann? Vielleicht, aber vielleicht auch nicht! 🤔

WP-Release_5-9_01_Start

Das Release 6.0

Auf dieses neue Release habe ich in meinem vorherigen Blog-Beitrag schon hingewiesen.

Es wurden fast 1000 Verbesserungen und Änderungen zur Stabilität, Leistung sowie Benutzerfreundlichkeit durchgeführt. Sehr beeindruckend, muss ich schon sagen!

Verbessertes Schreibgefühl

Das WordPress-Team spricht von einem “verbesserten Schreibgefühl”, was natürlich nur Du selbst herausfinden kannst, sofern Du mit dem Block-Editor (auch Gutenberg-Editor genannt) arbeitest.

Dir ist es nun möglich über mehrere Text-Blöcke hinweg Markierungen und Formatierungen durch zu führen…das kann definitiv von Vorteil sein.

Die Listenansicht ist mittlerweile einfacher gestaltet und – wie ich finde – doch gut zu verstehen.

WordPress-5-8_01_Willkommen

Dir ist es nun auch möglich, Button zu erstellen, bei denen der Stil gleich bleibt…angepasster Button genannt.

Wenn Du “[[” (offene Klammern) eingibst, bekommst Du Zugriff auf die letzten Beiträge/Seiten…für Verlinkungen zwischen Blog-Beiträgen oder wenn Du auf eine Landingpage verweisen möchtest, durchaus nützlich!

WordPress-5-8_01_Willkommen

Deutlich interessanter ist es, dass Du nun einzelne Blöcke sperren kannst. Wenn Du sicherstellen möchtest, dass diese Blöcke nicht bearbeitet werden sollen, kannst Du das nun verhindern.

Im Full-Site-Editing wurde der Stilwechsel letztlich schon eingeführt, aber jetzt geht das nicht nur auf der Theme-Ebene. 

Spielelrei? Sag’s mir!

WordPress-5-8_01_Willkommen
WordPress-5-8_01_Willkommen

Dir stehen mehr Templates zur Verfügung, speziell für die Darstellung “Blog”.

Der sog. “Quick-Inserter” bietet Dir Templates an den unterschiedlichsten Stellen an. In dem Bild-Beispiel wurde einfach nur Footer beim Suchbegriff eingegeben und WordPress bietet daraufhin unterschiedlichste Templates an.

DigitalFreak-Newsletter

Hol Dir meinen Newsletter mit Infos über WordPress, Divi und noch viel mehr ;-)

Die zusätzlichen Werkzeuge

  • das neue, platzsparende Farbfeld-Design
  • neue Steuerelemente für die Ränder
  • neue Transparenzstufen für die Farben
  • Blöcke können gruppiert werden, um sie zeitgleich zu bearbeiten
  • usw
WordPress-5-8_01_Willkommen

Video (YouTube) von WordPress zur Vorstellung der Neuerungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast Du Fragen oder Anmerkungen? Schreib sie mir doch einfach in die Kommentare

Links zum Thema

Artikel von WordPress.org (Deutsch)

Artikel von WordPress.org (Englisch)

Schlagwort-Liste

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung

DigitalFreak-Newsletter

Hol Dir meinen Newsletter mit Infos über WordPress, Divi und noch viel mehr ;-)

Fragen? Nimm Kontakt zu mir auf!


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung